Archiv: Dezember 2016

  • 0

X-MAS ART Sale für die GRUFT – 25 KünstlerInnen

Category : Uncategorized

  

Eine edle Tat zu Weihnachten!
X-MAS ART SALE, eine Kunstausstellung für einen guten Zweck. Mit dieser vorweihnachtlicher Aktion wurde den Menschen in Not geholfen.

Es haben 25 Künstler nach einem spontanen Aufruf ihre Bilder bei uns in der Galerie ausgestellt.

Die Bilder konnte man um einen stark vergünstigten Preis erwerben, die KünstlerInnen haben vom Verkauf mindestens 30% und einige sogar den gesamten Betrag an die Gruft gespendet. Die Ausstellung war selbstverständlich für die KünstlerInnen gebührenfrei und die Galerie hat – so wie immer – keine Provisionen verrechnet.

Die Verkaufs-Veranstaltung hat am 23.12.2016 stattgefunden und wird nach der Ausstellungsverlängerung im Rahmen einer Finissage am 7.1.2017 abgeschlossen. In gemütlicher Atmosphäre mit Punsch und  Weihnachtsmusik im Hintergrund wurden zu unserer Freude mehrere Bilder verkauft und damit ein schöner Spendenerlös für die Gruft erzielt.

Die Erlösübergabe hat am 24.12.2016 im Beisein von TV 21 in der Gruft (1060 Wien) stattgefunden. Im Januar nach der Finissage wird die zweite Übergabe stattfinden.

Wir übermitteln allen Käufern und Künstlern ein herzliches Dankeschön und wünschen Euch allen ein frohes Fest und alles Gute!

Teilnehmende KünstlerInnen:
Christian Aumüller, Michaela Babits, Ewa-Joanna Blinowski-Plch, Rosemarie Bolzer, Mechthild Breber, Karl Dampier, Renate Eder, Isolde Engeljehringer, Pauline Friedl, Sabine Geiger,
Rosi Grieder, Angelika Hofmeister, Ute Kaiserreiner, Brigitte Lichtenhofer-Wagner, Lukrezia, Christof Mayer, Alfred Melchert, Bernd Moldan, Eva Nigisch, Heide Pflanzl, Briant Rokyta,
Rudolf Schar, Marlene Schaumberger, Zofia Steyskal, Regina Unger

Fotos von Werken


  • 0

„Letzte Chance für’s Christkind“ oder „Kunst auf den letzten Drücker“

Jo, der Mastermind von Kunstnetz Wien hat gerufen und 24(!) Künstler – allen voran seine Ewa – sind diesem Ruf gefolgt und haben Werke spontan zur Verfügung gestellt.

X-MAS ART SALE

Die Bilder, die zu einem stark vergünstigten Preis angeboten werden, sind ab sofort zu bestaunen, der Verkaufserlös kommt der „Gruft“ zugute.

Noch lebt die Chance, ein Kunstwerk weit unter seinem üblichen Verkaufspreis zu ergattern und damit vom Schicksal wenig verwöhnten Menschen zu helfen. Und das Beste: bis knapp vor der Bescherung kann man zuschlagen! Nämlich bis 23.12., 21:00 Uhr! Dann ist Schluss!

Hat man sein Wunschbild schon erkoren, sollte man es sich sofort sichern – jeder Künstler durfte nämlich nur zwei Bilder einbringen!

Also: Letzte Möglichkeit auf gute Kunst unterm Lichterbaum!

 

 

 

 


  • 0

Vernissage der Ausstellung von Christian Aumüller “Der Kugelbaron” am 16.12.2016

Eine vorweihnachtliche Vernissage mit dem Kugelbaron Christian Aumüller, einem großartigen Maler und sehr sympathischen Künstler aus Oberösterreich, der sowohl als bildender Künstler als auch als Lyriker tätig ist.

In seinen Werken schafft er eine Verbindung von Realem und Unrealem, meist bezaubert durch erotisches Detail.
So entstehen Zwischenwelten mit kräftigen, lebensbejahenden Farben, klaren Formen und Konturen und ausdrucksvollem Wort, welche immer ein Bildnis des menschlichen Gefühlsspektrums erkennen lassen.
Die Figur des Kugelbarons führt durch dieses Spektrum in all seinen Facetten und ist in vielen Werken zugegen.

Die Arbeiten von Christian Aumüller werden bis 7. Jänner 2017 in den Räumlichkeiten des Kunstnetz Wien im K1 ausgestellt sein und sind auf Grund ihrer faszinierenden Wirkung sehr für einen Besuch zu empfehlen! Nachdem die Ausstellungsliste von Christian Aumüller sehr lange ist und sich auch bedeutende Orte darauf finden, freuen wir uns ganz besonders, dass er nun auch bei uns im K1 ausstellt.
Die Öffnungszeiten sind ident mit den Öffnungszeiten der Dauerausstellung und auch unter www.kunstnetz.wien zu finden. Wir freuen uns auf zahlreiche Besuche !

Fotos von der Veranstaltung