Archiv: Dezember 2016

  • 0

„Letzte Chance für’s Christkind“ oder „Kunst auf den letzten Drücker“

Jo, der Mastermind von Kunstnetz Wien hat gerufen und 24(!) Künstler – allen voran seine Ewa – sind diesem Ruf gefolgt und haben Werke spontan zur Verfügung gestellt.

X-MAS ART SALE

Die Bilder, die zu einem stark vergünstigten Preis angeboten werden, sind ab sofort zu bestaunen, der Verkaufserlös kommt der „Gruft“ zugute.

Noch lebt die Chance, ein Kunstwerk weit unter seinem üblichen Verkaufspreis zu ergattern und damit vom Schicksal wenig verwöhnten Menschen zu helfen. Und das Beste: bis knapp vor der Bescherung kann man zuschlagen! Nämlich bis 23.12., 21:00 Uhr! Dann ist Schluss!

Hat man sein Wunschbild schon erkoren, sollte man es sich sofort sichern – jeder Künstler durfte nämlich nur zwei Bilder einbringen!

Also: Letzte Möglichkeit auf gute Kunst unterm Lichterbaum!

 

 

 

 


  • 0

Vernissage Christian Aumüller “Der Kugelbaron” im K1

Eine vorweihnachtliche Vernissage mit dem Kugelbaron Christian Aumüller, einem großartigen Maler und sehr sympathischen Künstler aus Oberösterreich, der sowohl als bildender Künstler als auch als Lyriker tätig ist.

In seinen Werken schafft er eine Verbindung von Realem und Unrealem, meist bezaubert durch erotisches Detail.
So entstehen Zwischenwelten mit kräftigen, lebensbejahenden Farben, klaren Formen und Konturen und ausdrucksvollem Wort, welche immer ein Bildnis des menschlichen Gefühlsspektrums erkennen lassen.
Die Figur des Kugelbarons führt durch dieses Spektrum in all seinen Facetten und ist in vielen Werken zugegen.

Die Arbeiten von Christian Aumüller werden bis 7. Jänner 2017 in den Räumlichkeiten des Kunstnetz Wien im K1 ausgestellt sein und sind auf Grund ihrer faszinierenden Wirkung sehr für einen Besuch zu empfehlen! Nachdem die Ausstellungsliste von Christian Aumüller sehr lange ist und sich auch bedeutende Orte darauf finden, freuen wir uns ganz besonders, dass er nun auch bei uns im K1 ausstellt.
Die Öffnungszeiten sind ident mit den Öffnungszeiten der Dauerausstellung und auch unter www.kunstnetz.wien zu finden. Wir freuen uns auf zahlreiche Besuche !