Vernissage am Internationalen Frauentag im Kunstnetz Wien

  • 0

Vernissage am Internationalen Frauentag im Kunstnetz Wien

INTERNATIONALER FRAUENTAG im Kunstnetz Wien

Das Kunstnetz Wien möchte mit dieser besonderen Vernissage den internationalen Frauentag mitfeiern und dieses Thema auch auf unseren Galerieflächen aufgreifen. Wir freuen uns, drei Künstlerinnen vorstellen zu dürfen – Malerinnen, die uns ihre Bilder mit “FRAUEN” in unterschiedlichem Licht präsentieren. Die Werke zeigen die Schönheit und die Stärke der selbstbewussten Frau aus dem realen Leben, unabhängig von Nationalität und sozialer Herkunft sowie Frauen aus Mythen und Sagen.
Ausstellende Künstlerinnen:

Bozena Kormout / Lokal 2 – Malerin      www.kormout.com
Ute Kaiserreiner / Lokal 3 – Malerin      www.utekaiserreiner.at
Marlene Schaumberger / Lokal 3 – Malerin   www.schule-des-sehens.at/schaumberger_marlene

Die Vernissage wird feierlich eröffnet, für alle Besucherinnen gibt es ein Glas Sekt, das Rahmenprogramm mit Musik und Buffet rundet die Veranstaltung ab. Der Eintritt ist frei!
Parallel sind die Werke der VereinskünstlerInnen Ewa-Joanna BLINOWSKI-PLCH, Brigitte LICHTENHOFER-WAGNER und Alfred MELCHERT zu sehen.Einführende Worte: Johann Blinowski-Plch

Vernissage: 08.03.2017 um 18:30
Die Ausstellung ist bis 22.03.2017 zu sehen

Location: Nahversorgungszentrum Kagran1 (K1),
Kagraner Platz 1, 1220 Wien,  Obergeschoss Lokal 2
(Station U1 – Kagraner Platz)

Fotos von der Veranstaltung


  • 0

Vernissage der Ausstellung von Allison Bernadette Long

Wir freuen uns, diese junge kanadische Künstlerin in der Galerie Kunstnetz Wien zu begrüßen! Die zeitgenössischen Arbeiten zeigen einen kleinen Ausschnitt der Arbeiten von Allison, da sie einen Großteil in Kanada zurück gelassen hat, wo sie auch schon einige Ausstellungen gestalten konnte. Die Künstlerin ist eine kommunikative, aufgeschlossene und vor allem sehr herzliche Person und wird der Abend auch auf Grund ihrer Persönlichkeit sicher ein gelungener Event. Sie spricht mit ihren Werken alle Altersgruppen an und schreibt auch eigene Texte zu ihren Werken.

http://cargocollective.com/abernadette

Fotos von der Veranstaltung


  • 0

„Letzte Chance für’s Christkind“ oder „Kunst auf den letzten Drücker“

Jo, der Mastermind von Kunstnetz Wien hat gerufen und 24(!) Künstler – allen voran seine Ewa – sind diesem Ruf gefolgt und haben Werke spontan zur Verfügung gestellt.

X-MAS ART SALE

Die Bilder, die zu einem stark vergünstigten Preis angeboten werden, sind ab sofort zu bestaunen, der Verkaufserlös kommt der „Gruft“ zugute.

Noch lebt die Chance, ein Kunstwerk weit unter seinem üblichen Verkaufspreis zu ergattern und damit vom Schicksal wenig verwöhnten Menschen zu helfen. Und das Beste: bis knapp vor der Bescherung kann man zuschlagen! Nämlich bis 23.12., 21:00 Uhr! Dann ist Schluss!

Hat man sein Wunschbild schon erkoren, sollte man es sich sofort sichern – jeder Künstler durfte nämlich nur zwei Bilder einbringen!

Also: Letzte Möglichkeit auf gute Kunst unterm Lichterbaum!

 

 

 

 


  • 0

Vernissage der Ausstellung von Christian Aumüller “Der Kugelbaron”

Eine vorweihnachtliche Vernissage mit dem Kugelbaron Christian Aumüller, einem großartigen Maler und sehr sympathischen Künstler aus Oberösterreich, der sowohl als bildender Künstler als auch als Lyriker tätig ist.

In seinen Werken schafft er eine Verbindung von Realem und Unrealem, meist bezaubert durch erotisches Detail.
So entstehen Zwischenwelten mit kräftigen, lebensbejahenden Farben, klaren Formen und Konturen und ausdrucksvollem Wort, welche immer ein Bildnis des menschlichen Gefühlsspektrums erkennen lassen.
Die Figur des Kugelbarons führt durch dieses Spektrum in all seinen Facetten und ist in vielen Werken zugegen.

Die Arbeiten von Christian Aumüller werden bis 7. Jänner 2017 in den Räumlichkeiten des Kunstnetz Wien im K1 ausgestellt sein und sind auf Grund ihrer faszinierenden Wirkung sehr für einen Besuch zu empfehlen! Nachdem die Ausstellungsliste von Christian Aumüller sehr lange ist und sich auch bedeutende Orte darauf finden, freuen wir uns ganz besonders, dass er nun auch bei uns im K1 ausstellt.
Die Öffnungszeiten sind ident mit den Öffnungszeiten der Dauerausstellung und auch unter www.kunstnetz.wien zu finden. Wir freuen uns auf zahlreiche Besuche !

Fotos von der Veranstaltung


  • 0

Vernissage Szczepan Tiku Szafraniec im Kunstnetz Wien

Unsere nächste Vernissage ist dem Künstler Szczepan Tiku Szafraniec gewidmet. Seine farbenfrohe Werke stellen eine Mischung aus geometrische Abstraktion, Hard Edge, Figuration Libre sowie Psychedelische Kunst da. Die Bilder des Künstler entstehen manchmal spontan und intuitiv, manchmal auch geplant aber immer in Verbindung mit seinen Gefühlen. Mit Präzision und mit sorgfältig ausgewählten Farben, entstehen einzigartige Werke die seine innere Eindrücke und Emotionen zum Ausdruck bringen.

Vernissage am Freitag, 18. November 2016 um 18:30