Vernissage der Ausstellung von Michael Strehblow.

  • 0

Vernissage der Ausstellung von Michael Strehblow.

Category : Uncategorized

Die Ausstellung von Michael Strehblow in der Galerie Kunstnetz Wien wurde mit eine Vernissage am 29.05.2018 eröffnet.

Michael Strehblow, Fotograf und Fotokünstler, geht in seinen Fotos zum Thema Aktfotografie einen sensiblen und künstlerischen Weg, geprägt von Zurückhaltung und Sinnlichkeit.
Die Fotografien huldigen der Ästhetik des weiblichen Körpers, der Schönheit des Motives der nackten Frau als Kunstwerk und wecken die Neugier des Betrachters.
Der Künstler geht dann noch einen Schritt weiter und versuchst aus der realistischen Fotografie durch unterschiedliche Techniken das Wesentliche zu extrahieren und damit die Merkmale der Schönheit und Ästhetik noch klarer herauszuarbeiten.
Er reduziert in einigen seiner Werke den weiblichen Umriss auf einige wenige Linien, zeigst uns beispielhaft den Schwung einer weiblichen Hüfte und erzeugt in uns den Wunsch, diese Linie mit dem Finger nachzuzeichnen. In manchen Fällen werden diese Linien unterschiedlich gefärbt und entsteht damit wieder ein ganz neuer Eindruck und Blickwinkel.
Diese Technik ist nur eine von vielen im künstlerischen Repertoire von Michael Strehblow und verändert er die Motive unter anderem mit Hilfe von Computerprogrammen, Lichtprojektionen, Überblendungen, Siebdruck, Copy-Art um nur einige wenige zu nennen. Eines haben jedoch alle Werke gemeinsam – sie zeigen uns einen ungemein respektvollen Umgang mit dem Thema Aktfotografie.

Die Ausstellung in der Galerie Kunstnetz Wien präsentiert einen kleinen Ausschnitt aus dem Schaffen des Künstlers und ist bis 12.6.2018 zu sehen.


Leave a Reply